Das Magazin der Schwenninger Krankenkasse

Das Magazin der Schwenninger Krankenkasse

Grundversorgung von „Hamstern“

Damit sich der deutsche Hamster im März dieses Jahres in der zehnten Kalenderwoche wohlfühlte, benötigte er 809,3 Prozent mehr Desinfektionsmittel, um hygienisch zu bleiben, 278,9 Prozent mehr Mehl, um Nahrung selbst zu backen, und 205 Prozent mehr Toilettenpapier. Hamster sind wohl sehr pflegeintensive Tiere.
© GettyImages/Tatiana

Grundversorgung von „Hamstern“

Damit sich der deutsche Hamster im März dieses Jahres in der zehnten Kalenderwoche wohlfühlte, benötigte er 809,3 Prozent mehr Desinfektionsmittel, um hygienisch zu bleiben, 278,9 Prozent mehr Mehl, um Nahrung selbst zu backen, und 205 Prozent mehr Toilettenpapier. Hamster sind wohl sehr pflegeintensive Tiere.

20. Oktober 2020
Das ist doch (nicht) normal
Reisen bildet, oder? Sie nicken zustimmend? In Albanien würde man nun denken, sie widersprechen...
12. November 2020
Kein leichter Weg
Wenn Völker zusammenwachsen ist das nicht immer einfach. Vor allem dann, wenn man „Normal“...

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.