Das Magazin der Schwenninger Krankenkasse

Das Magazin der Schwenninger Krankenkasse

Junge oder Mädchen? Tatsächlich sagt die Bauchform nichts über das Geschlecht des Babys aus. Auf dem Bild sind zwei schwangere Frauen zu sehen.© GettyImages / puhimec

Spitzbub

Eine alte Volksweisheit besagt: Ist die Bauchform spitz, dann wird es ein Junge. Ein runder Bauch hingegen deutet auf ein Mädchen hin. Was von manchen Groß- und Schwiegermüttern hartnäckig weiterverbreitet wird, hat die Wissenschaft mittlerweile als Irrglauben entlarvt. Tatsächlich ist die Bauchform lediglich abhängig vom Körperbau der Frau.

Lesen Sie hier, welche Bauchformen es gibt – und warum die coole Wampe nicht wirklich cool ist.
4. März 2019
Verhütung? So nicht!
Seit jeher gibt es zwei Arten von Paaren: Die einen wollen unbedingt ein Kind,...

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.