Das Magazin der Schwenninger Krankenkasse

Das Magazin der Schwenninger Krankenkasse

Warum wir das „Bienensterben“ differenziert betrachten müssen, und was wir von den Bienen lernen können erzählt Bienenforscher Dr. Peter Rosenkranz im Interview.

Wenn aus zwei Familien eine wird, ist das aufregend und herausfordernd zugleich. Im Interview berichtet Psychologin Katharina Grünewald von ihren Patchwork-Erfahrungen.

Der Alltag einer Patchworkfamilie kann anstrengend sein, aber auch bereichernd. So klingt das Leben in einer Patchworkfamilie.

Digitale Services unterstützen uns heute in allen Lebenslagen – vom Geld überweisen bis zum Taxi rufen. Auch die Gesundheitsbranche bietet nun digitale Begleiter für den gesunden Lebenswandel.

Silver Surfer

90 Prozent der über 65-Jährigen nutzen das Internet zum Schreiben von E-Mails. Für knapp ein Drittel wäre ein Leben ohne das Netz nicht vorstellbar. Quelle: DIVSI / Sinus-Institut

Was wir online tun, vergisst das Internet nicht. Aber was passiert mit den Informationen, die wir über uns veröffentlichen? Und wer erbt eigentlich unser Facebook-Konto, wenn wir sterben?

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.