Das Magazin der Schwenninger Krankenkasse

Das Magazin der Schwenninger Krankenkasse

Sie haben nicht nur einen Job, sie folgen einer Berufung: Drei Menschen aus ganz unterschiedlichen Fachrichtungen berichten von ihrer Leidenschaft für Qualitätsarbeit.

Marc Tortell ist jung, motiviert und außerdem deutscher Vize-Meister im Mittelstreckenlauf 2019. Spielen Sie Mäuschen und schauen Sie ihm beim Training über die Schulter.

Normen begegnen uns im Alltag oft unbemerkt, tragen aber wesentlich zu einer hohen Lebensqualität bei. Elisabeth Beck, vom Deutschen Institut für Normung e.V. (DIN), über die Bedeutung von Normen.

Was macht uns glücklich?

Dieser Frage ist die EU nachgegangen. Auf einer Skala von 0 bis 10 ist die eigene Gesundheit mit einem Wert von 7,9 der wichtigste Faktor für ein zufriedenes Leben. Erst dann folgen die finanzielle Lage (7,5) und eine Vollbeschäftigung (7,4).

Ein dicker Bauch galt früher als Zeichen des Wohlstandes. Heute weiß man: Die Leibesfülle kann viele Ursachen und sogar gesundheitliche Folgen haben.

Zufriedene Mitarbeiter

Geld allein ist nicht das Entscheidende, das ergab eine Studie des Netzwerkes Xing in Zusammenarbeit mit Forsa. Eine positive Arbeitsatmosphäre (98 Prozent) und das Verhalten der Vorgesetzten (93 Prozent) sind wichtiger. Erst an dritter Stelle kommt das Gehalt mit 85 Prozent.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.