Das Magazin der Schwenninger Krankenkasse

Das Magazin der Schwenninger Krankenkasse

Warum wir das „Bienensterben“ differenziert betrachten müssen, und was wir von den Bienen lernen können erzählt Bienenforscher Dr. Peter Rosenkranz im Interview.

Wenn aus zwei Familien eine wird, ist das aufregend und herausfordernd zugleich. Im Interview berichtet Psychologin Katharina Grünewald von ihren Patchwork-Erfahrungen.

Der Alltag einer Patchworkfamilie kann anstrengend sein, aber auch bereichernd. So klingt das Leben in einer Patchworkfamilie.

Einmal reicht

Paare, die einmal die Woche Sex haben, sind am zufriedensten. Weniger Geschlechtsverkehr senkt zwar die Zufriedenheit, mehr steigert sie aber nicht – das ergaben die Antworten von 30.000 Befragten. Quelle: University of Toronto Mississauga
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.