Das Magazin der Schwenninger Krankenkasse

Das Magazin der Schwenninger Krankenkasse

Pop-Art-Künstler Andy Warhol aß gerne Süßkram: Das Bild zeigt verschiedene Süßigkeiten, Kuchen, Muffins, Schokotoast und ein Glas Milch mit Eiswürfel.Kuchen und Süßkram – Die Lieblingsspeisen von Pop-Art-Künstler Andy Warhol aus der Fotoreihe „The Artist Diet“. © Michelle Gerard

Kunst geht durch den Magen

Was nach dem Buffet eines Kindergeburtstages aussieht, ist die Nachbildung der Lieblingsspeisen von Pop-Art-Künstler Andy Warhol. In ihrer Fotoreihe „The Artist Diet“ zeigt die amerikanische Fotografin Michelle Gerard die Rituale, Routinen und Essgewohnheiten verschiedener bekannter Künstler.
Ihre Fotos sind selbst kleine Kunstwerke. Bei alldem Süßkram und Kuchen auf dem Esstisch von Warhol verhilft lediglich die „Milk on the rocks“ zu einem gesunden Start in den Tag. So lecker es aussieht: Dieser Ernährungsplan ist nicht zur Nachahmung empfohlen.

Auch das Lieblingsessen von Schriftsteller F. Scott Fitzgerald oder Filmregisseur David Lynch scheint nicht viel gesünder. Mehr Bilder aus dem Projekt „The Artist Diet“ sehen Sie auf der Website der Künstlerin Michelle Gerard.

Zu empfehlen sind diese Essgewohnheiten nicht. Tipps für eine gesunde Ernährung gibt Dr. Anne Fleck - kurz Doc Fleck - in diesem Artikel.
26. August 2019
Äpfel und Birnen
Warum sprechen wir bei Männern eigentlich von einem Bier-Bauch und was hat es mit...
12. September 2019
Du tickst doch (nicht) richtig
Jeder Mensch hat eine ganz eigene Persönlichkeit – und doch ticken wir manchmal doch...

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.