Das Magazin der Schwenninger Krankenkasse

Das Magazin der Schwenninger Krankenkasse

Gesund und saisonal kochen ist leichter als gedacht. Im Zweifelsfall hilft ein Kochkurs auf die Sprünge. Die Schwenninger Krankenkasse hat das passende Angebot.Beim Kochkurs zauberten die Kursteilnehmerinnen ein leckeres Frühsommer-Menü. © Andreas Reeg

Du bist, was du isst

Nicht nur die Liebe geht bekanntermaßen durch den Magen, sondern auch die eigene Gesundheit. „Wer sich ausgewogen ernährt, hat im Alltag einfach mehr Energie, ist insgesamt aktiver und fühlt sich ausgeglichener“, weiß Cornelia Hintz vom Team Gesundheitsförderung der Schwenninger Krankenkasse. Deshalb hat sie mit der „Initiative Gesundheit“ im Raum Fulda ein Pilotprojekt auf die Beine gestellt, bei dem die Teilnehmer unter anderem lernen, wie sie sich im Alltag ausgewogen ernähren können – ganz ohne Verzicht.

Kochen mit Köpfchen

Teil des Programms ist unter anderem ein Kochkurs, bei dem die Teilnehmer ihre Kochkreationen auch gleich vor Ort verköstigen. Das Menü ist dabei immer auf die jeweilige Jahreszeit abgestimmt. Vor dem Kochen kommt aber erstmal das (Papier-)Tütenschleppen. Denn auch der gemeinsame Einkauf unter fachkundiger Anleitung einer Ernährungswissenschaftlerin ist Teil des Kurses.
Dabei analysieren die Teilnehmer nicht nur die Inhaltsstoffe der benötigten Zutaten, sondern lernen auch noch eine Menge über Nachhaltigkeit, beispielsweise, wann welche Obst- und Gemüsesorten Saison haben oder welche alternativen Süßungsmittel sich für Desserts eignen.

Das gesunde, frühsommerliche Menü können Sie übrigens auch zu Hause ganz einfach nachkochen. Hier geht´s zum Rezept!

Gesundheitswissen erweitern

Bereits seit Anfang des Jahres können Interessierte aus Fulda und Umgebung am Programm „Initiative Gesundheit“ teilnehmen, das außer Ernährung auch die Module Bewegung und Entspannung umfasst. Mit Angeboten wie Walking, Seniorengymnastik, Entspannungs- und Ernährungsworkshops geht die Initiative das Thema Gesundheit ganzheitlich an.
„Uns ist es wichtig, die Gesundheitskompetenz der Teilnehmer zu erweitern. Nur wer den Stellenwert und das Zusammenspiel von guter Ernährung, Bewegung und Entspannung für Körper und Psyche kennt und im Alltag berücksichtigt, beugt Zivilisationskrankheiten wie Diabetes, Bluthochdruck oder Burn-out vor“, erläutert Hintz die Grundidee hinter dem Projekt.

Interessiert? Dann kontaktieren Sie Cornelia Hintz, um das aktuelle Kursprogramm zu erhalten: 0661 9789 21212; E-Mail: C.Hintz(at)Die-Schwenninger.de. Alle Aktionen der „Initiative Gesundheit“ finden in der Gegend von Fulda statt und sind kostenfrei.

Drei Fragen an Kochkurs-Teilnehmerin Sylvia Münkel

Sylvia Münkel hat bereits zwei Mal am Kochkurs teilgenommen. Ihr Einkaufs- und Kochverhalten hat sich dadurch nachhaltig verändert.

Gesund und saisonal kochen ist leichter als gedacht. Im Zweifelsfall hilft ein Kochkurs auf die Sprünge. Die Schwenninger Krankenkasse hat das passende Angebot.

© Andreas Reeg

1. Warum haben Sie sich für den Kochkurs angemeldet?
Ich fand es sehr spannend, einmal den gesamten Kochvorgang vom Einkauf bis zum fertigen Gericht unter die Lupe zu nehmen. Eine super Gelegenheit, um gemeinsam über Lebensmittel zu diskutieren und mehr über die einzelnen Bestandteile zu erfahren.

2. Welchen Tipp fanden Sie besonders hilfreich?
Im Kurs habe ich erfahren, welche Unternehmen Bio-Lebensmittel aus der Region anbieten. Außerdem war ich überrascht, welche Vielfalt an Ölen es gibt.

3. Wie haben sich Ihre Kochgewohnheiten seitdem verändert?
Beim Einkaufen achte ich jetzt genau auf die einzelnen Zutaten und verwende mehr regionale Bio-Produkte. Man kann auch mit wenig Geld und Bio-Produkten ein tolles und gesundes Essen zubereiten. Außerdem achte ich mehr darauf, wann ich esse.

Warum gesundes Essen nicht immer gleich Verzicht bedeutet, erzählt Dr. Anne Fleck – kurz Doc Fleck – im Interview.

 

8. Mai 2019
Rekordverdächtig
Heute bekommt eine Frau im Schnitt 1,6 Kinder. Dass es aber auch ganz anders...
9. Mai 2019
Gesund leben – bewusst essen
Gesundheit beginnt im Kopf, im Herzen und im Bauch: Tipps für gesundes Leben und...

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.