Das Magazin der Schwenninger Krankenkasse

Das Magazin der Schwenninger Krankenkasse

Rekordverdächtig: Die Frau mit den meisten Kindern ist laut Guinness Buch eine Russin. Sie hat 69 Kinder auf die Welt gebracht – davon waren alle Mehrlinge.© GettyImages

Rekordverdächtig

69 Kinder: Dieser Geburtenrekord ist laut Guinness-Buch einer Russin zuzuschreiben, die lediglich als Frau des Bauern Fjodor Wassilijew bekannt ist. Sie lebte von 1707 bis etwa 1782 und soll 16 Zwillinge, sieben Drillinge und vier Vierlinge zur Welt gebracht haben. Als kinderreichste Mutter Deutschlands gilt Barbara Stratzmann, die 53 Kinder geboren haben soll. So steht es zumindest auf der Bildtafel, die in der evangelischen Cyriakuskirche in Bönnigheim hängt. Stratzmann lebte in der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts.

Wann in Deutschland die meisten Kinder das Licht der Welt erblicken, erfahren Sie hier.

24. April 2019
Gut vernetzt bei Multiple Sklerose
Über die Plattform „MS Connect“ können sich MS-Patienten zu ihren Erfahrungen und Erlebnissen im...
9. Mai 2019
Du bist, was du isst
Ohne Verzicht saisonal und gesund kochen? Leichter als gedacht!

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.