Das Magazin der Schwenninger Krankenkasse

Das Magazin der Schwenninger Krankenkasse

Männer und Frauen sind wie Äpfel und Birnen: Das Bild zeigt eine Birne in besonderer Form, die an einen Po erinnert. Männer haben manchmal einen Bierbauch, Frauen meist nicht.Eine Geschichte von Äpfeln und Birnen. © photocase / Patrick Lienin

Äpfel und Birnen

Sehen wir einen Mann mittleren Alters mit dickem Bauch, ist die Sache klar: ein Bierbauch. Aber was ist mit den Frauen? Die haben den eher selten.
Ursache für den Bierbauch ist die Fettverteilung im Körper. Bei Männern geht der Körper eher im „Apfelprinzip“ vor: Das Fett verteilt sich rund um den Bauch. Frauen neigen eher zum „Birnenprinzip“ und lagern das Fett an Oberschenkeln und Po ab.

Blähbauch, Stressbauch, Unterbauch – Zu viel Bier ist nicht immer der Grund für die Wampe. Was für Ursachen die Leibesfülle noch haben kann, lesen Sie hier.
7. August 2019
Rekordfussel
Diese außergewöhnliche Sammelleidenschaft hat dem Australier Graham Barker einen Eintrag im Guiness Buch der...
9. September 2019
Kunst geht durch den Magen
Müsli oder Toast? Was aß Pop-Art-Künstler Andy Warhol wohl zum Frühstück? Wir verraten es...

Schreiben Sie uns Ihre Meinung

Ihre E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit einem * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.