Das Magazin der vivida bkk

Das Gesundheitswesen ist ziemlich komplex. Zum Glück behalten die Expertinnen und Experten der vivida bkk den Durchblick – Antworten auf vier häufig gestellte Fragen.

Als Verteidiger der „Schwenninger Wild Wings“ kämpft Colby Robak stets für den Erfolg der Mannschaft. Im Privaten setzt sich der gebürtige Kanadier für die Gesundheit seiner Familie ein.

Man muss auch mal Nein sagen können. Warum das oft schwerfällt und was wir dagegen tun können – Psychotherapeutin Elena Reiner gibt Antworten.

Das vivida bkk-Maskottchen Piet macht‘s richtig und stellt Fragen über Fragen. Was die schlaue Maus schon alles weiß lesen Sie hier.

10.000 Schritt am Tag

10.000 Schritte pro Tag sind laut Fitness-Uhren ein Muss. Ursprünglich stammt diese Zahl aber aus einem Werbegag. Der Schrittzähler „manpo-kei“ einer japanischen Firma bedeutete übersetzt „10.000-Schritte-Meter“. Laut WHO zählt vielmehr die Intensität der Bewegung.

Die Gesundheit ist das höchste Gut, das wir haben. Die vivida bkk hilft Ihnen dabei, Ihre eigene und die Ihrer Liebsten zu erhalten – durch persönliche Beratung und passende Leistungen.

Gut Kirschen essen

„Wer erst Kirschen isst und dann Wasser trinkt, kriegt einen Blähbauch – der sogar platzen kann!“ Generationen von Kindern fürchten diese Volksweisheit. Fakt ist: Medizinische Studien gibt es dazu nicht. Deshalb: Auch mit Wasser ist gut Kirschen essen.

Klassenfahrt reloaded: Mit der ganzen Schulklasse virtuell reisen und neue Orte entdecken. Das Bewegungsabenteuer „Muuvit“ macht‘s möglich.